GOOGLE

Alles über Computer, Soft- und Hardware, Hinweise und ähnliches
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 3. Ranges
Ehrenforscher 3. Ranges
Board-Techniker
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 2150
www.4poziom.slask.pl
Registriert: Samstag 22. November 2008, 22:27
Ahnenforschungsbeginn: 22. Nov 2008
Wohnort: 47665 Sonsbeck
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Alter: 58
Status: Offline
Feb 2010 09 11:03

GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Nichts für mal "Durchhuscher" 30 Minuten Zeit
muss man sich schon nehmen.




LG Frank
Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt .
(Mark Twain)
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 6. Ranges
Ehrenforscher 6. Ranges
Administrator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 8583
Registriert: Samstag 1. März 2008, 07:00
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 1997
Wohnort: 66687 Wadern-Dagstuhl, Saarland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Alter: 49
Status: Offline
Feb 2010 09 11:16

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Ja, diese Filmchen hab ich schon mal gesehen ;-) nun lassen sie aber zum denken viele Wege offen. Ich kann sie euch auch nur empfehlen...
MfG Uwe

***********************************

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber
(aus China)

Wer seinen eigenen Stammbaum in eine Datenbank eintragen möchte, findet hier die Möglichkeit dazu (DATENPOOL)


War die Antwort hilfreich oder hat euch der Beitrag gefallen, nutze diesen Button im Beitrag: 2433



Booking.com
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 4. Ranges
Ehrenforscher 4. Ranges
Moderator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 3713
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 08:03
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 1992
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 57
Status: Offline
Feb 2010 09 13:10

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Hallo ihr beiden,

interessantes Filmchen. Danke fürs vorstellen.
Liebe Grüße aus Berlin von Sylke

Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und müssen uns umarmen, damit wir fliegen können.
2156
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 3. Ranges
Ehrenforscher 3. Ranges
Kleiner Moderator
Beiträge: 2317
Registriert: Freitag 14. November 2008, 20:21
Ahnenforschungsbeginn: 26. Nov 1984
Wohnort: 08523 Plauen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Alter: 67
Status: Offline
Feb 2010 09 14:51

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Für mich ist die Machtfülle von Google irgendwie beklemmend.... :eek:
Meine 8 Hauptlinien: Eichhorn, Neßler, Groß, Heckert, Hüttel, Otto, Oertel(Ertl), Rambach
Der Didi
Bild
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 6. Ranges
Ehrenforscher 6. Ranges
Administrator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 8583
Registriert: Samstag 1. März 2008, 07:00
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 1997
Wohnort: 66687 Wadern-Dagstuhl, Saarland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Alter: 49
Status: Offline
Feb 2010 09 16:12

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Tja, und wenn ich mir dann noch vorstelle, daß ich hier die vollständigen Real-Namen abverlange... Ich muß doch wohl wahnsinnig sein...
MfG Uwe

***********************************

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber
(aus China)

Wer seinen eigenen Stammbaum in eine Datenbank eintragen möchte, findet hier die Möglichkeit dazu (DATENPOOL)


War die Antwort hilfreich oder hat euch der Beitrag gefallen, nutze diesen Button im Beitrag: 2433



Booking.com
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ich bin nur ein Gast
Ich bin nur ein Gast
Status: Offline
Okt 2011 21 15:53

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Hallo in die Runde!

Seit einiger Zeit beobachte ich, was bei google alles unter meinem Namen zu finden ist (seitdem ich entdeckt habe, dass jeder meine Beiträge aus dem Ahnenforum lesen kann).

Auf der Suche nach einem passenden Forum zum Abschied von "den Ahnen" bin ich dann auf dieses Thema gestoßen.
Deshalb habe ich auch nichts mehr zu einem Forum geschrieben.

Die obigen "Filmchen" haben noch eins draufgesetzt.
Überlegt es Euch mal, ob es nicht doch besser ist, mit nicknames zu arbeiten! Aber wer weiß, ob die nicht auch von Suchmaschinen entschlüsselt werden! Big brother ist watching you!
Wer weiß, welche politischen Verhältnisse wir eines Tages mal bekommen! Und dann???

Mir graut vor dieser Macht, die alle Internetteilnehmer abgeben!

Ich möchte mich also deshalb aus dem Ahnenforum, dessen Inhalte, Ideen und Umgangsformen ich ansonsten sehr schätze, verabschieden.
Euch allen alles Gute und viel Erfolg bei Euren Forschungen!

Marion
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 1. Ranges
Ehrenforscher 1. Ranges
Kleiner Moderator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 1230
Registriert: Freitag 1. Januar 2010, 16:41
Ahnenforschungsbeginn: 1. Jul 1989
Wohnort: 49328 Melle
Danksagung erhalten: 33 Mal
Alter: 58
Status: Offline
Okt 2011 21 16:02

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Vielleicht sollte unser Forenchef sich mal überlegen, ob er die Beiträge im Forum gegen Suchmaschinen sperrt. Was andererseits natürlich ziemlich Kontraproduktiv sein kann.

Jan
Entwickler von Familienbuch 6.0.
Sonderkonditionen für Mitglieder des Ahnenforums.
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 6. Ranges
Ehrenforscher 6. Ranges
Administrator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 8583
Registriert: Samstag 1. März 2008, 07:00
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 1997
Wohnort: 66687 Wadern-Dagstuhl, Saarland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Alter: 49
Status: Offline
Okt 2011 21 16:18

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Hallo,

ja, ich könnte die Suchmaschinen aussperren, keine Frage. Aber wir sind hier auf der Suche nach Ahnen und Angehörigen sowie weiteren Personen die helfen können. Die Philisophie des vollständigen Real-Namens wurde hier schon - genauso wie das hiesige Thema - mehrfach und ausführlich besprochen.

Jeder der sich hier im Forum anmeldet, oder überhaupt im Internet, kennt die Gefahren des selbigen. Jeder der sich hier im Forum anmeldet, weiß über die Anmeldung mit Real-Namen bescheid und hat dies akzeptiert. Jeder ist aber für sich selbst verantwortlich und für das, was er schreibt.

Wer Angst vor poli. Verhältnissen in der Zukunft hat (welche auch immer möglich sein sollten), muß sein Internet wohl abmelden, denn auch die Nicknamen sind nicht anonym, wenn ich es will, bekomme ich auch da sämtliche Infos dazu heraus.

Es ist eine reine Abwägungssache, ob man nun weiter die Forschung betreibt und dazu steht, was man schreibt, oder ob man sich verstecken möchte....
MfG Uwe

***********************************

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber
(aus China)

Wer seinen eigenen Stammbaum in eine Datenbank eintragen möchte, findet hier die Möglichkeit dazu (DATENPOOL)


War die Antwort hilfreich oder hat euch der Beitrag gefallen, nutze diesen Button im Beitrag: 2433



Booking.com
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ich bin nur ein Gast
Ich bin nur ein Gast
Status: Offline
Okt 2011 21 18:10

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Ich denke , dass dies ein interessantes diskussionsfreudiges TDM sein dürfte. ich habe eben in Google Michael Kraus (eigentlich ein Sammelbegriff) und Ahnenforschung eingegeben. Gleich das zweite Ergbenis waren die Glückwünsche zu meinem Geburtstag im Feburar diesen Jahres. Ich habe grundsätzlich kein Problem damit, wenn irgendwer weißt, wann ich Geburtstag habe, aber ein wenig nachdenklich bin ich schon geworden. ::Meckerkopp:: :shock: :-? :eek:
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 6. Ranges
Ehrenforscher 6. Ranges
Administrator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 8583
Registriert: Samstag 1. März 2008, 07:00
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 1997
Wohnort: 66687 Wadern-Dagstuhl, Saarland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Alter: 49
Status: Offline
Okt 2011 21 18:15

Re: GOOGLE

Beitrag von Foren Mitglied

Jede Onlinebestellung, jede Kreditkartenzahlung, jeder Eintrag in irgendein Forum, die Teilnahme an Comunities, jede Google-Suche wird gespeichert. Vielmals werden dazu IP-Adressen gespeichert, die zumindest die Suche auf die Region zulassen. Google ist in dieser Richtung (wie jede andere Suchmaschine überhaupt auch) ein "sammelwütiges Monster". Mit diesen Daten könnten quasi komplette Profile von euch erstellt werden, wenn man es wöllte... (Vorausgesetzt, die Daten sind einem zugänglich)...

Der einzige Schutz, der dieses oder ähnliches verhindern kann, wäre das Internet abzuschaffen...
MfG Uwe

***********************************

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber
(aus China)

Wer seinen eigenen Stammbaum in eine Datenbank eintragen möchte, findet hier die Möglichkeit dazu (DATENPOOL)


War die Antwort hilfreich oder hat euch der Beitrag gefallen, nutze diesen Button im Beitrag: 2433



Booking.com