[OFFEN] Toter Punkt WILHELM SCHWIND +25.8.1916 aus Heidingsfeld

Eure Ahnenforschung ist schon gut vorangekommen, aber ihr kommt nicht weiter, weil euch Daten zu einer Person oder gar Personen als solches fehlen?

Kein Problem. Nutzt doch die Möglichkeit, hier eine entsprechende Suchmeldung einzutragen. Vielleicht hat ja schon jemand in dieser Richtung geforscht oder ist auf die Personen gestoßen bei seiner Forschung...

Damit die Hilfe auch Erfolg verspricht, bitte ich darum, eine eindeutige und aussagekräftige Überschrift zu wählen! Nur so finden auch Suchmaschinen diese Einträge!
Antworten
RalfDiller
Generation-Säugling
Generation-Säugling
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:34
Postleitzahl: 63454
Land: Deutschland
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 2009
Status: Offline
Okt 2015 14 16:46

Toter Punkt WILHELM SCHWIND +25.8.1916 aus Heidingsfeld

Das sind alle Informationen die ich habe.

WILHELM SCHWIND +am 25. August 1916 in Frankreich (1. Weltkrieg).
Ehefrau:
ROSEMARIA (MARIA) KAUFMANN + 23. Mai 1949

Kinder:
  • Philipp Schwind *18.3.1913 in Heidingsfeld, Würzburg,+15.8.1943 in Kokand
    Michael Schwind *29.10.1914 in Heidingsfeld,,+27.08.1942 in Stalingrad
    Marie
Philipp Schwind
Ehefrau (Hochzeit :24.12.1933 in Aschaffenburg)
Maria Theresia Hintersdorf *28.7.1913 in Aschaffenburg, + 16.8.1993 in Erlensee
Kind:Charlotte *31.03.1936

Es gibt zwar einige Schwind's in Heidingsfeld/Würzburg, deren Daten passen aber nicht und es waren bisher auch keine Hinweise auf eine Verbindung da.
Ich würde mich freuen, wenn es irgendwo Anknüpfungspunkte gibt.

Vielen Dank

Ralf DIller

Antworten