Tipp, wenn Bilder gescannt werden

Alles über Computer, Soft- und Hardware, Hinweise und ähnliches
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Generation-Schüler
Generation-Schüler
Beiträge: 98
www.4poziom.slask.pl
Registriert: Samstag 15. Januar 2011, 07:27
Ahnenforschungsbeginn: 1. Jan 2008
Wohnort: 29614 / Soltau
Alter: 62
Status: Offline
Jul 2014 08 12:03

Tipp, wenn Bilder gescannt werden

Beitrag von Foren Mitglied

Hallo,
Freundlicherweise wurden mir alte Fotos zugeschickt.
Problem: die Fotos wurden in nur 200 Dpi gescannt. Bei Detailvergrößerung sind sie leider zu pixelig.
Also mein Hinweis: sagt immer gleich, daß die Fotos mit 600 Dpi oder höher gescannt werden.
Bildreparaturen bei starker Vergrößerung lassen sich dann besser durchführen !
Aufgefallen ist es mir bei meinem Projekt Einzelgesichter der Hochzeitsbilder
http://www.katterwe.org/hochzeitsbilder/
Gruß
Rüdiger
Namen - Suche Katterwe / Groß Graben / Festenberg / LK. Oels / Breslau / Niederschlesien / ganz Schlesien
http://www.myheritage.de/site-68058471/ ... %9F-graben
http://www.katterwe.org/
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 6. Ranges
Ehrenforscher 6. Ranges
Administrator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 8589
Registriert: Samstag 1. März 2008, 07:00
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 1997
Wohnort: 66687 Wadern-Dagstuhl, Saarland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Alter: 49
Status: Offline
Jul 2014 08 12:39

Re: Tipp, wenn Bilder gescannt werden

Beitrag von Foren Mitglied

Guter Tipp, bleibt leider nur noch zu hoffen, daß die Bilder auch in diesen Auflösungen vorhanden sind...
MfG Uwe

***********************************

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber
(aus China)

Wer seinen eigenen Stammbaum in eine Datenbank eintragen möchte, findet hier die Möglichkeit dazu (DATENPOOL)


War die Antwort hilfreich oder hat euch der Beitrag gefallen, nutze diesen Button im Beitrag: 2433



Booking.com
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 2. Ranges
Ehrenforscher 2. Ranges
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 1813
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 23:06
Ahnenforschungsbeginn: 1. Jan 1986
Wohnort: 67269 Grünstadt
Danksagung erhalten: 25 Mal
Alter: 76
Status: Offline
Jul 2014 08 15:31

Tipp, wenn Bilder gescannt werden

Beitrag von Foren Mitglied

Rüdiger Katterwe hat geschrieben:daß die Fotos mit 600 Dpi oder höher gescannt werden.
Dem kann ich nur teilweise zustimmen.

Neuere Profibilder, (~ 30-35 Jahre, Einschulungs-, Hochzeitsbilder usw.) die oft eine Art Gewebestruktur haben sind hoch aufgelöst nicht brauchbar, man sieht dann nur Gewebe und das Bild in sich ist mangelhaft.

Weiterhin ist nicht immer nur die hohe Auflösung wichtig, es kommt auch auf die Art an, jpg, tiff usw. wobei jpg wohl das schlechteste ist um digitale Bilder zu bearbeiten und zu speichern. Ein weiterer Punkt ist das Programm mit dem ich arbeite, also viele Faktoren sind wichtig nicht immer nur eine hohe Auflösung.

vG
Hans
Sagt nicht, daß die Toten tot sind.
Etwas von ihrem Wesen bleibt weiter in ihren Nachkommen.
Wenn also die Toten in ihren Nachkommen leben,
wie können sie dann tot sein?
~
Dschuang Dsi, Taoistischer Philosoph, 350-etwa 275 v.u.Z.
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 6. Ranges
Ehrenforscher 6. Ranges
Administrator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 8589
Registriert: Samstag 1. März 2008, 07:00
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 1997
Wohnort: 66687 Wadern-Dagstuhl, Saarland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Alter: 49
Status: Offline
Jul 2014 09 06:13

Re: Tipp, wenn Bilder gescannt werden

Beitrag von Foren Mitglied

Stimmt auch wieder, Hans. Aber der Tipp ist meiner Meinung nach nicht unwichtig, zumindest bei den selbst eingescannten Bildern sollte man darauf achten, ggf. ausprobieren.
MfG Uwe

***********************************

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber
(aus China)

Wer seinen eigenen Stammbaum in eine Datenbank eintragen möchte, findet hier die Möglichkeit dazu (DATENPOOL)


War die Antwort hilfreich oder hat euch der Beitrag gefallen, nutze diesen Button im Beitrag: 2433



Booking.com
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Generation-Schüler
Generation-Schüler
Beiträge: 98
Registriert: Samstag 15. Januar 2011, 07:27
Ahnenforschungsbeginn: 1. Jan 2008
Wohnort: 29614 / Soltau
Alter: 62
Status: Offline
Jul 2014 09 08:45

Re: Tipp, wenn Bilder gescannt werden

Beitrag von Foren Mitglied

Feine Kratzer in Augen oder an den Lippen müssen häufig Pixel für Pixel repariert werden.
Je mehr Pixel um so genauer kann man es machen.
Früher hatte ich Gimp, jetzt benutze ich Photoshop.
Gruß
Rüdiger
Jetzt fahr ich erstmal nach Nijmegen Holland zum 7Tage Stadtfest
Namen - Suche Katterwe / Groß Graben / Festenberg / LK. Oels / Breslau / Niederschlesien / ganz Schlesien
http://www.myheritage.de/site-68058471/ ... %9F-graben
http://www.katterwe.org/
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Ehrenforscher 6. Ranges
Ehrenforscher 6. Ranges
Administrator
Sponsor und Ehrenmitglied
Beiträge: 8589
Registriert: Samstag 1. März 2008, 07:00
Ahnenforschungsbeginn: 1. Mai 1997
Wohnort: 66687 Wadern-Dagstuhl, Saarland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Alter: 49
Status: Offline
Jul 2014 09 14:21

Re: Tipp, wenn Bilder gescannt werden

Beitrag von Foren Mitglied

Na dann wünsche ich dir mal viel Spaß dort... Aber wennsde 7 Tage bleibst, verpasste doch unser Treffen ;-)
MfG Uwe

***********************************

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber
(aus China)

Wer seinen eigenen Stammbaum in eine Datenbank eintragen möchte, findet hier die Möglichkeit dazu (DATENPOOL)


War die Antwort hilfreich oder hat euch der Beitrag gefallen, nutze diesen Button im Beitrag: 2433



Booking.com