Seite 3 von 3

Re: ...zur Geburt von Vanessa

Verfasst: Di 29. Nov 2011, 04:14
von Katrin Weigel
Karin Eichhorn hat geschrieben:So nun muß ich mal schimpfen: warum gratuliert denn keiner (außer meinem Männe) der Katrin ??? Zu einem Kind gehören doch immer 2!
Und die Frau hat ein bissel mehr dazu zu tun als der Mann ::kaputtlach::
Tja Karin, so ist das halt... Männer klopfen sich ja dann auch immer auf die Schulter und meinen, das haben SIE gut gemacht... Seufz *LOL*


Danke für die Glückwünsche, natürlich auch an ALLe hier!!!

Re: ...zur Geburt von Vanessa

Verfasst: Di 29. Nov 2011, 04:22
von Katrin Weigel
Verena Harst hat geschrieben:Genießt die Zeit, sie geht verflixt schnell rum!! Kaum sind sie da, gehen sie schon fast ihre eigenen Wege... ::Moped:: ;-)
Wie wahr wie wahr. Wenn die Zwerge erst mal anfangen, Widerworte zu geben, dann ist alles rum ::breigrins::


Und nochmal:

Danke an ALLE, die Glückwünsche sind angekommen und ich hab mich auch mit einbezogen gefühlt ohne extra genannt zu werden!

Re: ...zur Geburt von Vanessa

Verfasst: Di 29. Nov 2011, 18:57
von StephanWiegert
Liebe Katrin,

die Nachricht kam an und ich betone nochmal, dass "beide" gemeint waren, aber es ist mir die Mühe wert, es hier an dieser Stelle nochmal extra zu tun, denn ich bin ja ein Mann, der zu seinen Schwächen und Fehlern steht (obwohl ich ja fehlerlos bin).
Ich gratuliere Dir hier von ganzem Herzen zur Geburt von Vanessa und wünsche Dir eine schöne Zeit, mit Deinen nun zwei Kindern.

(die Überschrift und dieser Thread stammen übrigens von mir und nicht von einer Frau o.ä., aber Dein Mann hat ja wieder alles verschoben) ::Zunge raus::